AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Staubsauger (beutellos, 30 Min. Laufzeit, Lithium-Power-Akku, patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle, Elektrobürste, 4 LED-Frontlichter) weiß

AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Staubsauger (beutellos, 30 Min. Laufzeit, Lithium-Power-Akku, patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle, Elektrobürste, 4 LED-Frontlichter) weiß

AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Staubsauger (beutellos, 30 Min. Laufzeit, Lithium-Power-Akku, patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle, Elektrobürste, 4 LED-Frontlichter) weiß

  • Leistungsstarker 2in1-Staubsauger mit Lithium-Technologie und entnehmbarem Akkuhandsauger, Made in Europe
  • Leistungsstarker Handstaubsauger mit Zyklon-Technologie: immer und überall einsetzbar, dank hochwertigen Bürsten-Fasern auch für empfindliche Bodenbeläge wie Parkett perfekt geeignet
  • Lange Laufzeit in der Eco-Stufe von bis zu 30 Min. und 13 Min. in der Powerstufe, 14,4 V Lithium Power-Akku, 2x Leistungsstufen; Das intelligente Ladesystem schaltet automatisch ab und spart somit Geld und verlängert die Lebenszeit der Akkus
  • Das intelligente Ladesystem schaltet automatisch ab und spart somit Geld und verlängert die Lebenszeit der Akkus
  • Patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle; Motorbetriebene Saugbürste mit Doppelgelenk und 4x leuchtstarken LED´s für beste Sicht auch an dunklen Stellen
  • Freistehende Parkfunktion: Das Gerät kann überall und jederzeit abgestellt werden, ohne das Gerät in die Ladestation stellen zu müssen
  • Inklusive Fugendüse und Bürste, diese kann sowohl am Gerät oder der Ladestation befestigt werden
  • Optionales Zubehör: AEG Erweiterungsset AKIT360 und AEG Austauschfilter AEF 144

unverb. Preisempfehlung: EUR 219,95

Preis: EUR 149,99


Kommentare

AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Staubsauger (beutellos, 30 Min. Laufzeit, Lithium-Power-Akku, patentierte Selbstreinigung der Bürstenrolle, Elektrobürste, 4 LED-Frontlichter) weiß — 3 Kommentare

  1. 63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ich bin begeistert!, 11. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Wir hatten erst den Dyson V6 Total Clean durch die 30-Tage Testaktion erworben. Nach 10 Tagen schickte ich ihn wieder zurück. Für das Preis/Leistungsverhältnis eine Frechheit.

    Dann googelte ich herum und stoß auf den Ergorspido. Einige Kundenrezessionen später klickte ich auf kaufe 🙂

    Feedback:

    Geliefert in einer großen Schachtel, 2 Teile die mit einem Kabel verbunden sind. Schraube raus drehen, restliches Kabel das heraus schaut hinein stopfen, Schraube wieder rein, mit einem Euro fest drehen, fertig.

    Keine unnützen Bürsten oder sonst was, was die Menschheit nicht braucht 😉

    Er ist sehr leicht und hat ein ansprechendes Design. Er steht auf der Ladestation und ist sofort einsatzbereit. Kein lästigs Kabel herum stecken. Das Beste ist, dass man den Handstaubsauger schon im Gerät inbegriffen hat und nicht wie bei z.B. Dyson immer herum stecken muss und alles irgendwo liegt. Hier kann man nämlich auch die Fugendüse – die auch mit einem Bürstenaufsatz ergänzt werden kann – am Gerät auf der Rückseite fixieren. So ist sie immer griffbereit. Ein Klick und der Handstaubsauger ist in der Hand. Er fällt auch nicht (wie ich anfangs befürchtete) heraus wenn man auf die „Auswurftaste“ drückt.

    Am Gerät selbst gibt es 2 Saugstufen. Er startet wenn man ihn einschaltet, immer im Power-Modus. Durch weiteres drücken kommt man in den normalen Modus, der meiner Meinung nach vollkommen ausreicht. Wir haben einen Hund und ich sauge nur den Teppich im Power-Modus. Der Handstaubsauger hat nur den Power-Modus, was ich etwas schade finde, denn man benötigt ihn nicht wirklich, bzw. eher selten. Er ist extrem wendig und kommt in jede Ecke.

    Das entleeren des Behälters ist kinderleicht. Toll ist die Feder, mit der man den feinen Schmutz hinaus katapultieren kann. Auch das zusammensetzen ist einfach. Bei Dyson war das eine Sisyphusarbeit sondergleichen. Hier klick, klick, sitzt.

    Wir haben 120 m2 auf 2 Etagen die der hier ohne Mühe schafft. Der Dyson schaffte knapp 2 Drittel.

    Ich bin mehr als begeistert und kann dieses Getät nur empfehlen. So macht staubsaugen wirklich richtig Spaß 🙂

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 68 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Verliebt in einen Staubsauger 😉, 14. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Vorweg..Das ist das erste mal, dass ich nach ungelogen 10min nach Produkterhalt eine Rezension verfasse!

    Ich brauchte einen Staubsauger, kabellos! Dieses schwere Monster mit Kabel und Schlauch..für mal eben runtergefallene Brotkrümel, für die elenden Nadeln von der Tanne des Nachbarn, für die Erde die die Katze mal wieder aus dem Topf gefummelt hat, für die lieben Pollen die sich mal wieder durchs Fenster geschlichen haben und sich zur Freude meinerseits unterm Tisch/Stuhl sammeln (werde ich nie verstehen).. Wie sehr ärgerte ich mich immer darüber deshalb immer das Monster von Gerät aus dem Gästeklo zu holen, ständig zu bücken um das Kabel anzustecken, die runtergefallene Bürste wieder abzuschrauben nachdem sie mir auf den Fuß gefallen ist und mir das Ding noch beim saugen ans Bein zu rammen.

    Nun gut, ab zu Amazon und stöbern. Es sollte nichts überteuertes sein aber relativ gute Qualität mitbringen. Möchte ja nicht zweimal kaufen. Der Ergorapido ist es dann geworden. Dank der unkomplizierten Rücknahme bei Amazon gewährte ich ihm einen Platz im Einkaufswagen. Wie gewohnt Prime, heute bestellt, morgen da! Ich liebe es!! Verpackung wie üblich gern zu viel und zu groß. Da muss es doch mal eine Lösung geben..

    Direkt ausgepackt und restlos begeistert. Beim Aufbau bzw. entfernen der Verpackung äußerte sich schon eine hochwertige Verarbeitung. Ich hatte noch so schlau wie ich war, extra ein paar Krümel vom Vortag für den ersten Probelauf liegen lassen. Was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert! In den ersten Sekunden war mir schon klar, er darf bleiben. Saugkraft für „mal eben was wegsaugen“ super! Was mich total überzeugt hat, ist die Wendigkeit von dem Sauger. Einfach genial! Man müsste fast keinen Stuhl mehr verrücken um an die Krümel zu kommen. Er sieht sogar so gut aus, das er einen Platz im Wohn/Esszimmer in einer Ecke bekommen hat.

    Nun..
    Das war der Eindruck der ersten zehn Minuten mit dem Ergorapido und mir. Definitiv 5 Sterne. Jetzt steht er in der Ladestation für seinen nächsten Einsatz. Zum Akku kann ich jetzt noch nicht viel beitragen, da er natürlich nur mager zum Start geladen war. Leistung war aber dafür schon sehr gut. Als extrem Laut empfand ich ihn auch nicht. Die Zimmertür meines Sohnes blieb zumindest offen, die normalerweise beim Monstersauger direkt zuknallt… Somit klare Kaufempfehlung, derzeit..

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die Akkugeräte erobern den Haushalt, 21. August 2016

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 1:32 Minuten

    Es gibt über dieses Gerät nicht viel zu sagen, weil es seine Aufgabe einfach gut erfüllt. Man darf natürlich nie vergessen dass es sich um ein Akkugerät handelt das aus Prinzip nicht 1000W haben kann. Es kann niemals einen normalen Staubsauger bezüglich Saugleistung ersetzen, aber die kabellose Freiheit und das geringe Gewicht sind ein Vorteil der unschlagbar ist.
    Wir haben auch noch einen Makita Handstaubsauger, mit Verlängerungsrohr und Flächendüse, der mit den Makita-Akkus funktioniert, weil wir einen Makita-Akkuschrauber haben. Dieser ist auch gut und vor allem sehr leicht, viel leichter als der AEG, aber die Bürste des AEG ist wirklich gut, nein eigentlich super.
    Es werden auch in einem flachen Teppich hängende Grashalme aus dem Garten zuverlässig mit der Bürste rausgesaugt. Das kann der Makita nicht. Die Reinigung der Auffangkammer und des Filters ist in Ordnung, das ist immer etwas wo man sich ein wenig schmutzig macht. Bei einem Beutelsauger ist das natürlich bequemer, aber man kann damit leben. Beim AEG ist das zumindest alles gut durchdacht.
    So ein Akkusauger ist für die kleine Reinigung zuwischendurch sinnvoll und dafür ist er auch gemacht. Man saugt damit vielleicht auch mal das ganze Haus, aber da darf dann nicht viel Dreck liegen. Also nichts für den Großputz.
    Für die Treppe ist er schon ein wenig unhandlich und schwer, im Vergleich zu einem normalen Staubsauger aber immer noch leicht und bequem. Da ist unser Makita deutlich handlicher.
    Ganz nebenbei, er sieht modern und schön aus, das ist ja auch kein Nachteil.
    Ein extrem großer Vorteil ist diese rotierende Bürste, die er hat. Natürlich wicklen sich da auch Haare herum, aber er hat eine Taste die man im laufenden Betrieb für wenige Sekunden mit dem Fuß drückt und alle Haare sind weg, weil sie in kleine Stücke zerschnitten werden. Das kann man eine echte Innovation nennen. Kein lästiges Zerlegen und Reinigen. Einfach kurz drücken, fertig. Wirklich ein Hammer! Das muss man erst mal in Aktion gesehen haben damit man es glaubt.
    Was ich vermisse ist eine Flachendüse für das Handgerät (welches man ja runter nehmen kann) zu stecken. Dann wäre die Reinigung der Treppe viel einfacher. Man kann das aber als Zubehör kaufen. Kostet halt nochmal extra, der Preis ist aber akzeptabel. Ist hier als „AEG AKIT360 Erweiterungsset für Rapido & Ergorapido“ zu finden.
    Leider ist er auch recht hoch und damit kommt man schwer unter Schränke, wie im Video zu sehen. Dafür habe ich aber den Saugroboter Dirt Devil Spider, der macht das ganz wunderbar weil er nur ca. 7cm hoch ist.
    Er ist erträglich laut, gemessen mit dem Handy in einem mittelgroßen Raum in 1m Entfernung ca. 72 bis 76dB. Er macht vor allem keine unangenehmen Sirrgeräusche, die der gleich laute Makita leider macht. Das tut nämlich mit der Zeit sonst richtig weh im Ohr. Gefühlt ist er erträglich laut und leiser als die meisten normalen Staubsauger. Wir wissen ja, dass die Ingenieure die Staubsauger absichtlich nicht zu leise machen, da dann viele Kunden das Gefühl haben dass das Gerät nicht gut saugt. Klingt lustig, ist aber leider wahr.

    Fazit: Für ein Akkugerät ist er sehr leistungsfähig. Die Bürste ist nicht nur für die Werbung, die macht auch was sie soll, und die Reinigungsfunktion der Bürste ist echt super. Man kann das Gerät auch herzeigen, da es sehr stylish aussieht. Die Lenkfunktion der Bürste ist praktisch, sobald man sich daran gewöhnt hat. Wir werden sehen wie lange der Akku hält, das liegt dann daran ob die Ladeelektronik gut mit ihm umgeht und wird wohl einige Monate bis Jahre dauern bis man das beurteilen kann.
    Aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung für fast jeden Haushalt, außer man hat viele hochfloorige Teppiche, da wird er wohl nicht so toll funktionieren, weil die Bürste damit sicher nicht gut klar kommt. Konnte ich aber nicht testen, weil ich keine habe. Vor allem für flache Teppiche und glatte Böden aber wirklich gut geeignet. Eine Einschränkung ist die Höhe des Geräts wenn man unter Schränken saugen will, wie im Video zu sehen. Abschließend kann man sagen, das Gerät ist besser als erwartet!

    Update nach zwei Wochen: Meine Frau ist total begeistet, da sie sich das her- und wegräumen des großen Staubsaugers spart. Der kleine Sauger ist schnell bei der Hand und erfüllt den Zweck ganz außerordentlicht gut.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.