AEG UltraSilencer USEnergy+ 61dB Staubsauger mit Beutel (700 Watt, AeroPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse, 12 m Aktionsradius, waschbarer Hygienefilter E12) blau

AEG UltraSilencer USEnergy+ 61dB Staubsauger mit Beutel (700 Watt, AeroPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse, 12 m Aktionsradius, waschbarer Hygienefilter E12) blau

AEG UltraSilencer USEnergy+ 61dB Staubsauger mit Beutel (700 Watt, AeroPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse, 12 m Aktionsradius, waschbarer Hygienefilter E12) blau

  • Made in Europe
  • 65 % Stromersparnis (im Vergleich zu einem 2000 W Staubsauger)
  • Inklusive AeroPro Hartbodendüse; AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse – wandelbar in Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel; Aktionsradius: 12 m; Waschbarer Hygienefilter E12; Energieeffizienzklasse (von A bis G): A; Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 26.00; Teppichreinigungsklasse (von A bis G): C; Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): A; Staubemissionsklasse (von A bis G): A; Schallleistungspegel (in dB): 61

unverb. Preisempfehlung: EUR 249,95

Preis: EUR 145,99


Kommentare

AEG UltraSilencer USEnergy+ 61dB Staubsauger mit Beutel (700 Watt, AeroPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse, 12 m Aktionsradius, waschbarer Hygienefilter E12) blau — 3 Kommentare

  1. 14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Zieht Schlieren auf Laminat! Montagsprodukt?, 31. Dezember 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Foto 1: Mangel Rad 1
    Foto 2: Mangel Rad 2
    Foto 3: Streifen auf Laminat

    Vorab:
    Lautstärke, Saugleistung, Lieferumfang und Verarbeitungsqualität des Geräts haben mich eigentlich von Anfang an überzeugt.

    Lautstärke:
    Auf leisester Stufe ist das Gerät wirklich flüsterleise und das Schieben des Saugers ist lauter als das Sauggeräusch selbst. Selbst auf voller Stärke ist das Gerät wirklich angenehm leise.

    Montagsprodukt oder nicht durchdachtes Produktdesign?
    Die großen Gummireifen sind mit weichem Plastik ummantelt – und leider macht das weiche Gummi Streifen auf meinem Laminat. Das ist ein No-Go, denn so muss nach jedem Saugeinsatz das Laminat per Hand nachpoliert werden – das möchte sicherlich niemand.

    Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Montagsprodukt ist (siehe Fotos) oder ob es einfach undurchdachter Materialeinsatz ist. So ist der Sauger für mich leider nutzlos, da er nur auf Laminat zum Einsatz kommen sollte.

    Aufgrund des Schlieren-Problems gebe ich 3 Sterne – ansonsten hätte ich dem Sauger volle 5 Sterne gegeben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 59 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Model mit Standard-Handgriff, 12. November 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich hatte das Vorgängermodel (Ultra Silencer AUS 4030) von AEG, welches seinerzeit auch das leiseste Gerät war. Da ich mit dem Vorgänger ansich recht zufrieden war, kaufte ich nun dieses Model. Hier ein paar Erfahrungswerte:

    + langes Stromkabel, damit man nicht für jeden Raum die Steckdose wechseln muss
    + große Hinterräder, die problemlos über Türschwellen oder das Kabel rollen
    + saugt wirklich leise
    + geringer Stromverbrauch
    + Gewicht und Größe sind gut zu händeln
    + bläst die Abluft nach hinten (nicht nach oben) heraus, was ein Vorteil beim Absaugen der Treppen ist
    + die Extradüse für Hartböden

    – das Saugen von Teppichen ist durch das starke Ansaugen (Konstruktion der Bodendüse) sehr schwer (siehe auch andere Rezensionen)
    – das Kunststoffgehäuse ist kratzempfindlich und mit wenig „Stoßschutz“
    – der Deckel zum Staubbeutelfach ist sehr wackelig und dünn
    – die Befestigung der 3-in-1-Düse/Bürste ist unhandlich
    – die No-Name-Staubsaugerbeutel „passen nicht“ (obwohl es die gleichen Orginalbeutel (s-bag) wie beim Vorgängermodel sind und dort problemlos gingen) -> Tipp: der Deckel verkeilt sich wegen dem orangen „Riegel“ oben im Deckel, obwohl die Beutel passen und nirgends überstehen. Das liegt wohl daran, das die No-Name-Beutel eine weichere Pappe verwenden und dadurch der Riegel nicht richtig „hochgedrückt“ wird, wodurch der Deckel dann nicht schliesst. Wir haben diesen orangen „Riegel“ jetzt an der Unterkante mit etwas Tesa-Moll umwickelt und nun funktionieren auch die günstigen Beutel. 😉

    Die Haare unseres langfelligen Hundes saugt der Staubsauger auf glatten Böden ganz problemlos und auf Teppichböden eher schlecht. Die Haare werden auf Teppichen zu „Röllchen“ zusammengeschoben, aber kaum aufgesaugt. Ich verwende dann oft die ausgefahrenen Bürsten der Bodendüse, ziehe die Haare zwischendurch mit den Fingern heraus und lasse sie dann direkt einsaugen.

    Abschließend muss ich leider sagen, dass mich das Preis- Leistungsverhältnis nicht wirklich überzeugt. Da die Lautstärke für mein Umfeld aber eine große Bedeutung hat, habe ich ihn behalten und hoffe, dass er lange hält und sein Geld dadurch wert ist.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Psssssst…, 7. März 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ein echtes FÜNFSTERNE-Produkt, das aber durch schlechtes Marketing (aus Kundensicht) nur vier Sterne erhält.
    Warum?
    Die unbedingt dazugehörende Saugdüse („AEG TURBO2500 Turbodüse AeroPro mit Parkfunktion, Interlocking-Anschluß, 36 mm, passt für Ultra Active, Ultra One, Ultra Silencer, UltraPerformer“), die ebenfalls hier erhältlich ist und derzeit 29,99 Euro kostet, MUSS dazugekauft werden.
    Warum?
    Die enthaltene Saugdüse ist der größte Mist, den ich je gesehen habe. Auf Teppichen ist sie völlig unbrauchbar, weil sie sich entweder so ansaugt, dass sie kaum mehr bewegt werden kann, oder – wenn man den Bypass am Griff öffnet – keine Saugwirkung mehr hat.
    Auf flachen Böden reicht die beigepackte „Flachbodendüse“ völlig aus, dafür braucht es keine „Technologie“.

    Der Staubsauger selbst ist untadelig. Filigrane Teile kann ich keine entdecken, wie hier schon manchmal zu lesen ist. Natürlich kann ein „Grobmotoriker“ alles abbrechen, solchen Menschen empfehle ich Geräte aus Edelstahl oder Gummi;-)))
    Die Saugwirkung ist gewaltig – schon bei niedriger Einstellung, die mir persönlich völlig ausreichend erscheint. Dabei ist das Ansauggeräusch der Standarddüse lauter als der Motor vom Sauger. Das ist schon ein Kaufargument, will man staubsaugen ohne jemanden zu stören – oder sich selbst etwas gutes tun, weil man den Krach anderer Geräte nicht mag.
    Die Zusatzdüse mit den drei Funktionen erweist sich wirklich als Alleskönner. Man muss allerdings erst einmal dahinterkommen, wie sie funktioniert: Der „Schnabel“, mit dem man sie normalerweise in das Saugrohr steckt, kann auseinandergeklappt werden und ist dann eine (hervorragende) Polsterdüse, die wirklich alle Tierhaare weg bekommt, klappt man sie wieder zusammen, ist sie eine (kurze) Fugendüse. Steckt man den „Schnabel“ dann in das Saugrohr, hat man eine gute Polsterdüse für Staub oder für empfindliche Flächen. Braucht man sie nicht mehr, steckt man sie an die Halterung am Griff vom Saugrohr, wo sie wirklich nicht stört.
    Die Abluft des Staubsaugers strömt nach hinten aus und stört so nicht. Sie riecht nach nichts, was schon bemerkenswert ist.
    Die Filter können gewechselt und/oder gewaschen werden, was besonders Allergiker freuen dürfte.
    Es gibt Duftperlen, die man einfach auf den Boden streut und einsaugt. Sie bleiben im Staubbeutel und verströmen dort ihren Geruch durch die Abluft.
    Ein besonderes Leichtgewicht ist der Staubsauger nicht, aber das ist auch nicht dessen Konstruktionsziel, aber er läuft sehr leicht und bleibt nirgends hängen.
    Das Kabel ist überdurchschnittlich lang und ist sehr leichtgängig auszuziehen und verschwindet auch schnell und sicher wieder im Gehäuse, wenn man den Aufrollknopf drückt.
    Der ausklapppare Traggriff ist ein sehr praktisches Feature, wenn man Stiegen saugen möchte oder einfach beim Tragen.

    Die von mir oben erwähnte „Turbodüse“ läuft auf ALLEN Böden sehr gut, macht jedoch auf glatten Böden Lärm durch die rotierende Bürstenwalze. Auf Teppichen – besonders auf hochflorigeren – blockiert die Bürstenwalze, weil sie passiv durch den Luftstrom angetrieben wird. Das ist auch gut so, weil sie damit das Teppichmaterial schont. Theoretisch könnten Bastler diese Walze mit einem Stück Filz oder ähnlichem „auf Dauer“ zum Schweigen bringen, indem sie einfach dauerhaft blockiert wird. Man könnte auch die Düse aufschrauben und die Walze entfernen. Übrig bliebe eine leise Düse für ALLE Oberflächen.
    Optimal wäre eine solche Düse halt als Standardausstattung, wobei als Tüpfelchen auf dem „i“ noch ein Umschalter für die Borstenrolle vorstellbar wäre.
    Es gibt auch noch andere Düsen, die auf vielen Geräten passen, schade ist halt, dass AEG ein echtes Spitzenprodukt mit einer solchen Düse selbst abwertet.

    Aber sonst gebe ich eine absolute KAUFEMPFEHLUNG für diesen Staubsauger. Leiser ist keiner. Aber tun Sie sich den Gefallen und bestellen die Turbodüse gleich dazu;-)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.