Bianco di puro pri-wh primo weiß Hochleistungs-Mixer/Standmixer + Stampfer (Smoothie Maker mit 28000 Umdrehungen/min. 1200 Watt)

Bianco di puro pri-wh primo weiß Hochleistungs-Mixer/Standmixer + Stampfer (Smoothie Maker mit 28000 Umdrehungen/min. 1200 Watt)

Bianco di puro pri-wh primo weiß Hochleistungs-Mixer/Standmixer + Stampfer (Smoothie Maker mit 28000 Umdrehungen/min. 1200 Watt)

  • Leistungsstark: 28000 Umdrehungen pro Minute und 1200 Watt -> zerschlägt mühelos Avocadokerne
  • Smart Corner Behälter-Design für extra cremige Smoothies und schnelle Reinigung
  • Intuitiv: Kinderleichte Bedienung dank handlichem Drehrad
  • Ideal für Grüne Smoothies, Obst-Smoothies, Gemüse-Smoothies, Suppen, Nicecreams, Crushed Ice, Nussmus und mehr
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis für einen Smoothie Mixer

unverb. Preisempfehlung: EUR 269,00

Preis: EUR 279,90


Kommentare

Bianco di puro pri-wh primo weiß Hochleistungs-Mixer/Standmixer + Stampfer (Smoothie Maker mit 28000 Umdrehungen/min. 1200 Watt) — 3 Kommentare

  1. 28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Erfüllt seinen Dienst zu 100%, 21. November 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Gekauft, um grüne Smoothies zu machen. Mixergebnis entspricht den Erwartung: Fein zerkleinert, natürlich etwas „körnig“ und nicht ganz „sahnig fein“ (keine Ahnung, wie man das am besten beschreibt). Also ist das Ergebnis ist wirklich toll (für Spinat, Weißkohl, Gurke, Karotte und jegliche Form von Obst). Mehr kann man wirklich nicht erwarten in dieser Preisklasse! Die Smoothies – Frucht oder Grün – schmecken auch den Kindern, das ist nett. Mittlerweile ist das Gerät seit 2,5 Monaten im regelmäßigen Betrieb und es gibt nichts zu beanstanden.

    Mixzeit: Für Behälter mit 1,5 Liter Frucht und Grün ca. 1 Minute. Das reicht meistens dicke aus.

    Reinigung: Wahnsinnig einfach. Man muss den Behälter wirklich nur unter kaltem Wasser abspülen und nichts zerlegen. Wollte ich erstmal nicht glauben, stimmt aber.

    Manko: Tatsächlich kein On/Off-Schalter. Als Stromsparer ziehe ich immer den Stecker, da sonst die Standby-Leuchte immer an ist (nebenbei bemerkt nur dann, wenn der Mixbehälter auch aufgesetzt ist). Und natürlich die Lautstärke. Aber was erwartet man auch bei mehr als 20.000 Umdrehungen. Anders ausgedrückt: In einer Wohnung mit Nachbarn würde ich das nach 22h nicht allzuoft machen 🙂

    4 Sterne nur wegen des fehlenden Schalters!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Verliebt in ein Küchengerät, 14. Juni 2015
    Von 

    Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer dieses Mixers, davor nur Stabmixernutzer.

    Bisher habe ich hergestellt:

    – grüne Smoothies (Karotten und Fenchel inklusive): perfekt cremig
    – Nussmilch: perfekt durchmischt und cremig schaumig (Mandeln, Kokos, Cashew)
    – Obstsmoothies
    – Dattelkonfekt (Datteln gemixt mit Kakaopulver)
    – Gemüsesuppe raw
    – Kokosnussmus und Cashewnussmus: für beide Muse brauchte ich KEIN Öl. Kokos geht super super easy und schnell, Cashew (nicht eingeweicht) dauert etwas länger, zwischendrin mal etwas abkühlen lassen. Mengen jeweils um die 400 g, also ordentlich.
    Ich habe keinen Vergleich, wie gut andere Hochleistungsmixer das hinkriegen oder ob der andere von Bianco angebotene Behälter besser ist, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Perfekt cremig und wenn man die Koksraspeln vorher leicht röstet, ist das Ergebnis umhauend. Sowas kriegt man gar nicht im Laden!

    Lautstärke:
    Bei geringer Umdrehungszahl überraschend leise, aber auf höchster Stufe (10) dann schon sehr laut. Wie eine Bohrmaschine. Jetzt werd ich mal suchen müssen, ob das in einem Mehrfamilienhaus am Sonntag erlaubt ist oder wie laut den die lieben Nachbarn überhaupt hören.

    Bedienung:
    sehr einfach. Kein Schnickschnack, es gibt den Drehschalter, mit dem man fließend von 1 zu 10 schalten kann und die Pulse-Funktion (gleich höchste Stufe). Kein Zeitschalter, keine Smoothietasten und sonstiges. Brauch ich auch alles nicht.

    Reinigung:
    ich halte mich an die Tipps und wasche hinterher immer unter fließendem Wasser. Nach Nussmusherstellung am besten warmes Wasser dazu, nochmal mixen = perfekte schaumige Nussmilch + sauberer Behälter.
    Aber auch mal mit der Hand reinzugreifen ist kein Problem (ausgeschaltet und fernab des Motors natürlich!!!!). Ich hatte am Anfang die Sorge, dass man die Klingen nur berühren muss und schon ein Finger ab ist, aber die schneidewirkung entsteht hauptsächlich durch die Bewegung. Die Dinger selbst sind nicht rasiermesserscharf.

    Fazit:
    Zufriedener könnte ich nicht sein. Vielleicht gönne ich mir irgendwann sogar den Flower-Behälter dazu, dann werde ich hier berichten, ob man beim Mixen von trockenen Zutaten einen Unterschied merkt zum Cube-Behälter. Und jetzt gibts Mango-Lassi.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bereitet auch grüne Smoothies, 18. Januar 2016
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Das Angebot an Mixern ist für einen Laien äußerst unübersichtlich. Ich war daher sehr angetan, dass ich am Telefon eine erfreulich produktneutrale und umfassende Information von „Grüne Smoothies GmbH“ erhielt. Ich entschied mich nach Abwägung Kosten/Nutzen für den „Bianko Primo“ und bin nach einem Monat intensiver Nutzung sehr glücklich über diese Entscheidung! – Das Mixergebnis entspricht voll und ganz meinen Erwartungen: Die Masse ist sehr cremig und ohne jegliche faserige Rückstände auch bei Einsatz von grünen Zutaten wie Feldsalat und Spinat. Von Kernen bei der Zugabe von Beeren ist nach dem Mixen nichts mehr spürbar…also genau so, wie ich es erwartet habe! Die Ausführung des Gerätes erscheint äußerst solide und der Lärmpegel durchaus angemessen. Als Vergleich habe ich in der Nachbarschaft ein ähnliches Gerät eines anderen Herstellers. Es ist zwar etwas billiger, aber wesentlich lauter bei maximal befriedigendem Mixergebnis.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.