Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet

Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet

Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet

  • Besonders kraftvoll: Starker 750 Watt Motor für extrem schnelle und hervorragende Verarbeitung
  • Perfekte Ergebnisse: 12 Geschwindigkeiten plus TurboTaste und 4-Klingen-Messer QuattroBlade Pro
  • Hochwertige Verarbeitung: Gehäuse und Mixfuß aus Edelstahl sind besonders wertig und sorgen für echte Profiqualität
  • Einfache Bedienung: große Tasten, SoftTouch Oberfläche und patentierte Klick-Verbindung ermöglichen unkompliziertes Arbeiten
  • Hochwertiges Zubehör: Mit extra großem Universalzerkleinerer zum Zerkleinern von z.B. Kräutern oder Nüssen

Bosch MSM87140 MaxoMixx Stabmixer schwarz-edelstahl gebürstet

unverb. Preisempfehlung: EUR 89,99

Preis: EUR 65,39


Kommentare

Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet — 3 Kommentare

  1. 59 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kraftvoll für Suppen oder Smoothies und mir nützlichem Zerkeinerer!, 6. September 2015
    Von 
    Apicula (Apiculis) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (#1 HALL OF FAME REZENSENT)
      
    (TOP 10 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet (Haushaltswaren)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der Stabmixer kam wieder gerade zur richtigen Jahreszeit, denn im Herbst, wenn die Hokkaido Kürbisse geerntet werden, gibt es bei uns Kürbiss-Suppe in rauen Mengen – und dann auch im großen 5 Liter Topf.
    Hierzu benötigt es Kraft und Ausdauer um die Zutaten (Kartoffeln, Kürbis, Wasser, Sahne, Salz – das ist schon alles) sämig zu bekommen. Ein günstiger (billiger) Stabmixer / Zauberstab gibt da schnell den Geist auf, oder führt jedenfalls nicht zu einem erwünschten Ergebnis.
    Der Bosch Stabmixer macht auch große Mengen wunderbar sämig fein und lässt dabei keinen Anlass zu Kritik. Liegt prima in der Hand, lässt sich ohne Kramp betätigen und im großen Topf spritzt nichts. Die Geschwindigkeit ist durch ein Einstell-Rad oben regulierbar – zusätzlich gibt es noch eine T(urbo) Taste mit der es wirklich ratzfatz abgeht!

    Sogar für #grüne Smoothies ist er kräftig genug, und auch das gecrushte Eis für Frucht- Smoothies verkraftet er mühelos.

    Zusätzlich gibt es einen kleinen Behälter zum Häckseln oder regelrecht mahlen von Kräutern, Gemüse, Nüssen… Dies ist bei mir aber eher selten in Nutzung. Für eine Faust voll Nüsse allerdings mal probiert – sehr effektiv und schnell.

    Fazit:
    Abgesehen von der tadellosen Funktion ist der Edelstahl Mixstab rasch gereinigt und das ganze Gerät sieht sehr elegant und Top verarbeitet aus, liegt auch schwer und stabil in der Hand. Und zu einem sehr fairen Preis noch dazu!

    ****
    PS. Sollte die Bewertung gefallen oder geholfen haben, würde ich mich über eine Bewertung freuen. Auf diese Art kann der Rezensent erfahren, ob solche Erfahrungen/ Berichte nützlich sind. Dankeschön! 😉

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolles Gerät und sinnvolles Zubehör, 4. September 2015
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet (Haushaltswaren)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der Bosch Stabmixer MaxoMixx gehört klar zur Oberklasse der Handmixer. Hochwertig und massiv verarbeitet, und mit 750 Watt ein kleines Kraftpaket.

    Mir gefallen vor allem zwei Sachen: obwohl das Handteil relativ schwer ist, liegt es aufgrund der Form und der umliegenden Gummierung sehr gut in der Hand. Die Knöpfe sind gut angeordnet und lassen sich mühelos bedienen.
    In der Kombination mit dem Drehrad oben drauf hat man für sämtliche Aufgaben immer die richtige Drehzahl parat. Mit wenig Power dreht der Mixer nicht bei Milch durch, wo es bei anderen Mixern ohne Regelung schonmal den Becher wegrutschen lässt, oder die Flüssigkeit aus dem Becher spritzt.

    Zweitens finde ich den Zerkleinerer super, genau sowas hat mir noch in der Küche gefehlt. Man kann perfekt Nüsse damit mahlen, und Zwiebeln damit schneiden, von der Menge her für 2-3 Personen, und muss nur den Becher und das Schnittmesser reinigen, ohne irgendwas aufwendig auseinander zu bauen. Und er ist klein, eignet sich also perfekt für kleine Mengen, die sonst im normalen Mixer oder der Küchenmaschine untergehen (Bosch bietet so einen „umgedrehten“ Mixer als eigenes Gerät an, den hatte ich mir zu Weihnachten gekauft, und war aber unglücklich, weil der so gross ist).
    Für Nüsse muss man zb ein wenig hinarbeiten, meine Küchenmaschine mit dem Profi-Mix-Aufsatz mahlt die Nüsse schneller klein, und besser fein, aber da muss ich zum Reinigen soviel auseinanderbauen, dass es für kleine Mengen keinen Sinn macht.

    Die Testaufgabe Humus wurde vom Stabmixer-Aufsatz bestanden, ebenso Gemüsesuppe im Topf ohne Spritzen pürieren.

    Weil in einer Bewertung kritisiert wurde, dass das Innenteil des Stabmixers unter dem Messer aus Plastik ist: tatsächlich würde ich mir hier eine andere Konstruktion wünschen, auch wenn das Plastik unproblematisch sein sollte, weil es hart ist, und nicht riecht.
    Kunststoff wird auf Dauer bei Kontakt mit Hitze spröde, wer ausschliesslich Suppen püriert, sollte zu einem anderen Modell greifen.
    Zum Reinigen ist diese Plastikabdeckung aber wesentlich einfacher und angenehmer.

    Positiv finde ich ausserdem, dass das Gerät nicht stinkt, weder nach dem Auspacken noch im Betrieb, und in Slowenien hergestellt wurde, und nicht in China, was man dem Gerät auch ansieht.

    Eine Angabe zur Maximallaufzeit habe ich nicht gefunden, der Mixer hat anscheinend keine Beschränkung in der Laufzeit, was ebenfalls gut ist ( billige Mixer haben meistens eine Maximallaufzeit von 30 Sekunden oder einer Minute, dann überhitzt der Motor. Damit kann man aber nicht ernsthaft arbeiten)

    Fazit: meine anderen Stabmixer kommen weg, der Bosch bleibt. Ausserdem kann man diverses Zubehör und Ersatzteile auf der Bosch-Homepage kaufen, was ich im Sinne der Nachhaltigkeit sehr wichtig finde. Einzig stört mich ein wenig, dass es keine Kindersicherung gibt. Aber das bieten die meisten Stabmixer nicht, insofern gibt es keinen Abzug.
    Perfekt gemixte 5 Sterne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Wer nicht nur auf die Optik achtet nimmt lieber den Siemens MQ67115, 4. September 2015
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Bosch MSM87140 Stabmixer-Set MaxoMixx, schwarz / edelstahl gebürstet (Haushaltswaren)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der Bosch MSM87140 ist technisch baugleich mit dem Siemens MQ67115 (ich habe beide Geräte).
    Auch das 4-Klingen-Messer ist bei beiden Stabmixer-Aufsätzen identisch.
    In den eigentlichen Eigenschaften (Mixen, Pürieren…) gibt es somit keine Unterschiede.

    Der große Unterschied ist das sehr edle Design, der Bosch sieht auf den ersten (und auch zweiten) Blick deutlich hochwertiger aus.
    Dieses veränderte Design hat aber nicht nur Vorteile; für meinen Geschmack hat der Siemens definitiv die bessere Ergonomie und liegt besser in der Hand.

    Auch das dehnbare Spiralkabel (Netzkabel) finde ich beim Siemens besser, der Bosch hat ein normales, glattes Netzkabel.

    Einen Unterschied gibt es auch beim mitgelieferten Zubehör; der Siemens hat einen Stampferaufsatz, der Bosch einen Universalzerkleinerer, eigentlich kann man ja beides brauchen…

    Doch nun zum Wesentlichen, der Leistung.

    Die Leistung ist bei beiden Geräten die Gleiche und somit hat natürlich auch der Bosch Stabmixer ordentlich Power, das bemerkt man schon am Rückschlag des Motors beim Starten.
    Trotzdem ist er wirklich sehr leise.
    Sehr gut; die Stufenlose Regulierung der Drehzahl, zusätzlich gibt es eine Turbo Taste, die die Drehzahl auf ein Maximum erhöht (höher als in der höchsten Drehregler-Einstellung).
    Leider ist, wie schon zuvor genannt, beim Bosch die Ergonomie des Griffes nicht so gut wie beim Siemens.
    Bei diesem kann man den Stabmixer so halten, dass der Taster seitlich mit dem Daumen betätigt wird und der Stabmixer dabei sicher in der Hand liegt.
    Das schafft man beim Bosch nicht wirklich da die Tasten tiefer im Gehäuse liegen.

    Die gefühlte Power zeigt sich auch in der Praxis; die Edelstahlmesser zerkleinern kraftvoll und durch das Metallgehäuse des Stabmixers lassen sich auch sehr heiße Speisen zubereiten.
    Und es gibt natürlich keine dauerhaften Verfärbungen wie bei Plastik (gerade Obst und Gemüsefarben sind hier sehr hartnäckig).

    Fazit:

    Von der Leistung nehmen sich Bosch und Siemens nichts.
    Der Bosch ist das Gerät mit dem hochwertigeren Design, der Siemens das Gerät mit der besseren Ergonomie.
    Da aktuell der Siemens preislich auch noch günstiger ist, fällt mir persönlich die Wahl nicht schwer.
    Natürlich werden bei der Kaufentscheidung persönliche Belange und Geschmäcker mit eine Rolle spielen.
    Ein sehr gutes Gerät ist auch der Bosch MSM87140 allemal…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.