Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System)

Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System)

Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System)

  • Die neue Tribalde Serie mit noch mehr Power, Effizienz undleicht kontrollierbarem Mixen auf Knopfdruck
  • Neuer leistungsstarker 800 Watt Motor
  • Triblade: drei Flügel-Messer
  • Neuer Metall-Kartoffel- und Gemüsestampfer mit 2 Scheiben für grobes und feines Stampfen
  • Lieferumfang: Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set, triblade System

weiß

unverb. Preisempfehlung: EUR 119,99

Preis: EUR 70,35


Kommentare

Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System) — 3 Kommentare

  1. 34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Empfehlenswerter Stabmixer, 24. November 2014
    Rezension bezieht sich auf: Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System) (Haushaltswaren)

    Wir waren auf der Suche nach unserem ersten Stabmixer und sind ziemlich schnell bei Kenwood gelandet. Da wir uns direkt einen sehr guten Stabmixer kaufen wollten, sollte es das höchste und neueste Modell sein. Zufälligerweise kam gerade die neue Kenwood HDP XXX Serie auf den Markt, die einige Verbesserungen gegenüber den Vorgänger beinhaltet (mehr Leistung, und was uns vor allem wichtig war: Das Paddel des Stampfers ist aus Metall und sollte somit langlebiger sein).

    Wie es bei nagelneuen Produkten üblich ist, ist es leider schwer gewesen dieses zu bekommen. Letztendlich mussten wir es bei Saturn kaufen, da Amazon es leider erst später angeboten hat.

    Da es wie gesagt direkt unser aller erster Stabmixer ist, fehlt natürlich der Vergleich zu anderen Stabmixern, dennoch können wir sagen, dass unsere Erwartungen größtenteils erfüllt wurden.

    Unsere Bewertung nach einigen Wochen und vielen Einsätzen:

    Positiv:
    – Stabmixer, Standard-Fuß und Stampfer wirken hochwertig und stabil
    – Bis jetzt waren wir mit der Leistung des Stabmixers sehr zufrieden! Alles wurde super klein, cremig, püriert, etc.
    – Zerkleinerer zerkleinert rasend schnell und absolut gleichmäßig. 2-3 “Stöße” mit dem angeschlossenen Stabmixer geben und schon sind Zwiebeln oder Karotten in kleine, gleichmäßige Stückchen zerkleinert. Ständiges rütteln und umrühren ist nicht notwendig!
    – Die Gummiringe unter den Bechern sorgen dafür, dass die Becher bombenfest auf dem Tisch stehen
    – Stampfer funktioniert bestens! Wir haben die gröbere Scheibe genommen, um herrliche Stampfkartoffel zu machen (die feinere Scheibe ist dann besser für Püree geeignet). Das ganze geht bedeutend schneller als manuell mit einem Stampfer und erstaunlicherweise bleibt auch kaum etwas am Stampfer hängen. Beim manuellen Stampfer klebt einem ja immer alles fest.
    – Der Schneebesen funktioniert ebenfalls sehr gut

    Negativ:
    – Leider darf so gut wie nichts in die Spülmaschine! Das geht auch erst aus der Bedienungsanleitung hervor, wo eine Liste aller Teile aufgelistet ist und nur sehr wenige in die Spülmaschine dürfen! In die Spülmaschine dürfen: Die beiden Behälter, die Gummiringe (was merkwürdig ist, weil gerade die eigentlich sonst nie in die Spülmaschine dürfen, da sie vom Reiniger porös werden), der Stampf-Paddel, das Zerkleiner-Messer, der Schneebesen (ohne Aufsatz!) und die beiden Stampfscheiben. Alle anderen Teile dürfen nicht in die Spülmaschine! Also auch nicht die Deckel der Becher!
    – Der Standardbecher ist leider qualitativ sehr schlecht! Bereits nach wenigen Wochen ist er von innen extrem verkratzt (durch den Stabmixer). Auch ist der Handgriff so konstruiert, dass man ihn theoretisch kaputt machen könnte, wenn man zu fest zupackt.
    – Leider ist der Soup XL Aufsatz nur aus Plastik. Im Handbuch steht, dass es sein kann, dass dieser sich je nach Lebensmittel leicht färbt. Man hätte hier direkt sagen müssen, dass es auf jeden Fall so ist und nie wieder weg geht! Wir haben den Soup XL nur einmal kurz (!) im Topf zum Zerkleinern von geschälten Tomaten verwendet. Danach sofort abgespühlt. Dennoch ist er nun für immer und ewig sichtbar verfärbt! 🙁 Auch der Tipp aus dem Handbuch, dass man ihn mit Öl abreiben soll, hilft nicht. Hier hat man definitiv am falschen Ende gespart und genau wie beim Becher billigstes Plastik verwendet.
    – Kenwood hat keinen eigenen Support, sondern lässt es in Deutschland von einer Fremdfirma (Atrikom) erledigen. Vor dem Kauf hatte ich mich an den Kenwood-“Support” gewendet. Mit dem Ergebnis, dass die Email-Adresse auf der Webseite nicht existiert. Da Kenwood zu DeLonghi gehört, habe ich dann DeLonghi angeschrieben, was dann ebenfalls bei Atrikom landet (das war mir aber auch klar, da ich eine DeLonghi-Fritteuse habe und ich daher Atrikom schon vorher kannte). Man konnte das Problem nicht nachvollziehen… Ob die E-Mail-Adresse mittlerweile wieder geht, weiß ich nicht. Leider hat mir der Support auf meine Fragen zum Stabmixer falsche Aussagen gegeben, sodass ich diesen bisher als nicht gut einstufen kann. Auch sollte man im Falle eines Garantie-Antrages bedenken, dass es wohl genauso wie bei DeLonghi abläuft, dass man den Artikel zu einem “Service-Partner” einsenden muss, der dann im Auftrag den Artikel repariert oder austauscht. Bei meiner DeLonghi-Fritteuse (schon zum 2. Mal eingeschickt) dauert dies dann immer mind. 2 Wochen, weil man keine Ersatzteile da hat und diese anscheinend aus Italien geliefert werden müssen. Man könnte meinen, man hätte einen Ferrari 😀

    Alles in allem sind wir aber soweit zufrieden. Auch wenn das negative hier in der Rezension…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    ein tolles Set, mit mäkelchen…, 17. August 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System) (Haushaltswaren)
    Bin mit dem Mixset sehr zufrieden, gute Leistung und gutes Zubehör, was ich allerdings nicht so toll fand, mit dem Stabmixer aus Kunststoff die Soßen zu pürieren ist zwar einwandfrei wäre aber von Vorteil gewesen auch diesen in Metall anzubieten.Mein Stabmixer ist nach zweimaligen gebrauch total verfärbt. Hat mit der Qualität nichts zu tun,sieht aber aus als wäre er schon Jahrzehnte alt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Stark, laut, schlecht zu reinigen, 4. Juni 2016
    Rezension bezieht sich auf: Kenwood HDP 408WH Stabmixer Set (800 Watt, 2,5 Kg, Triblade System) (Haushaltswaren)
    Nachdem mein alter Braun Stabmixer Vario den Geist aufgegeben hatte, entschied ich mich für den Kenwood als Nachfolger, zumal die neuen Braunmodelle mir nicht so gefielen. Klar, der Kennwood kann mehr, das Zubehör ist üppig, die Motorleistung stärker. Aber faktisch brauch ich eben doch nur den Mixer und den Rührbesen. Und da war ich mit dem Braun (den es inzwischen aber so leider auch nicht mehr gibt) weit zufriedener im Handling. Der Kenwood ist schwer bis klobig und der Mixaufsatz ist schlecht zu reinigen, da mit Kunststoffeinsatz gebaut, der auch noch gerippt ist. Die Einstellung der Drehzahl ist sehr mühsam – die Umschaltung auf den Turbo-Betrieb ist allerdings einfach, ein separater Druckschalter. Der Mixerkopf passt zum Reinigen nicht einfach in einen Becher zum schnellen Durchspülen – der Außendurchmesser des Kopfes ist 6,85 cm. Für größere Mengen an Mixgut ist das dann natürlich auch effektiver.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.