Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies

Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies

Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies

  • Hochleistung für feineres Mixen von jeglicher Art von Smoothies mit 32.000 Umdrehungen pro Minute (1.100 Watt)
  • ProBlend sechs Technologie bestehend aus sechs Messern für das Mixen auf drei Ebenen
  • Vier Geschwindigkeitsstufen sowie Pulse- und Ice-Crush-Funktion
  • Glasbehälter mit 2L Fassungsvermögen (1,5L effektiv)
  • Vier programmierte Kochfunktionen sowie eine manuelle Funktion mit einstellbarer Zeit und Temperatur
  • Lieferumfang: Hochleistungsmixer + Rezeptheft mit 50 Rezepten

unverb. Preisempfehlung: EUR 249,99

Preis: EUR 167,95


Kommentare

Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies — 3 Kommentare

  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für mich der perfekte Kochmixer, 30. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies (Haushaltswaren)
    Ich habe den Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer im Rahmen eines Produkttestes rabattiert erhalten. Der Versand war schnell und der Mixer kam sehr gut Verpackt an. Gewundert hat mich doch das Gewicht des Mixers. Der Behälter zum mixen ist aus Glas und daher recht schwer. Die Messer lassen sich von dem Mixbehälter abschrauben zum reinigen. Beim anschrauben muss man jedoch sehr aufpassen, das es gerade sitzt, da ansonsten die Flüssigkeit beim Mixen unten austreten kann ( ist mir beim 1. Mal passiert ). Der Mixer hat richtig Kraft, so das auch Nüsse zerkleinert werden können, oder trockene Brötchen zu Paniermehl. Obst und Gemüsesmoothies lassen sich super schnell zubereiten. Durch die Kochfunktion lassen sich prima Cremesuppen oder auch andere Suppen herstellen. Ebenso Pudding oder Milchreis ist möglich. Selbst Eiswürfel crushen geht mit einer Extra Taste. Der Mixer hat verschiedene Programm mit Heizen oder auch nur mixen / pürieren. Das Reinigen des Mixer geht auch recht fix. Den Glasbehälter mit 1/3 Wasser befüllen, ein Tropfen Spülmittel hinein und kurz die Eiscrush-Taste betätigen und etwas stehen lassen, ausspülen – fertig. Ab und zu dann den Glasbehäter in die Geschirrspülmaschine und alles ist wieder sauber. Auch ein aufklappbares Rezeptheft ist anbei. Ich habe jetzt schon sehr viel ausprobiert und möchte meine Kochmixer auch nicht mehr hergeben. Ich werde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Hilfe für gesunde Ernährung, 26. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies (Haushaltswaren)
    Den Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer habe ich nun einige Wochen in Betrieb und habe sämtliche Funktionen getestet. Ich muss dazu sagen, dass dieses mein erster Mixer ist und ich keine anderen Erfahrungswerte habe.
    Die Gebrauchsanleitung (wie immer bei Philips) kann man wirklich getrost vergessen! Wie ich den Mixer letztendlich am besten nutze, habe ich dem beigefügtem Rezeptheft entnommen. In den verschiedenen Rezept-Kategorien wird auch angezeigt welche Einstellung man vornehmen soll.
    Anders als bei anderen Mixern, wird die Glaskaraffe nicht aufgeschraubt, sondern nur draufgestellt, es gibt einen Kontakt, mit Pfeilen markiert, der einrasten muss.
    Mixen: Mit der normalen Mix-Funktion habe bereits Frozen Yoghurts, Smoothies, diverse Getränke wie Ayran, Eis (Mango-Kokosnuss), Milchshakes und Frappés hergestellt.
    Von den Smoothies war ich extrem begeistert, da wirklich kein bisschen Obst oder Gemüse stückig blieb, die Smoothies hatten eine super Konsistenz und waren noch kurzem Mixen schön cremig. Beim Frozen Yoghurt habe ich alleine gefrorene Früchte und Joghurt genommen. Hier tat sich der Mixer ein wenig schwer, ich denke weil die Konsistenz einfach zu fest war. Nachdem die Früchte allerdings etwas angetaut waren, lies es sich alles besser mixen und der Frozen Yoghurt wurde schön cremig.
    Kochen: Man kann jetzt darüber streiten ob „kochen“ mit einem Mixer noch etwas mit kochen zu tun hat. Ich jedoch finde diese Funktion super praktisch um mal schnell eine Suppe oder Soße zuzubereiten, ohne am Herd stehen zu müssen. Eine Linsensuppe (Türkische Linsensuppe) wird in 25 Minuten gekocht und püriert. Meine Skepsis, ob die Linsen in dieser Zeit gar werden, wurde zweifelsfrei widerlegt, eine so cremig-sämige Linsensuppe ist mir mit dem Pürierstab noch nie gelungen!
    Reinigung: Bei nicht fettigen Speisen und Getränken, reicht bereits etwas Wasser und ein Schuss Spüli, in der Glaskaraffe, welches man einige Male durchmixt. Nachdem ich Suppen gekocht habe, habe ich einfach wieder Wasser und Spüli in den Krug getan, die manuelle Kochfunktion auf 5 Minuten gestellt und danach wieder durchgemixt. So lässt es sich für mich am effektivsten Reinigen. Dass man das Gerät für die Reinigung erst aufschrauben muss, ist für mich ehrlich gesagt ein No Go.

    Fazit: Den Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer habe ich Momentan im Dauereinsatz. Ich bin fest davon überzeugt, dass er zu einer Gesünderen Ernährung beiträgt. Ein Smoothie am Morgen zum Frühstück oder eben ein Frozen Yoghurt als Eisersatz fürs Kind. Schnell eine Suppe gekocht, wenn man mal wirklich keine Lust zum Kochen hat (ich koche gerne). Von daher gibt’s für mich definitiv eine Empfehlung. Einen Punkt Abzug gibt es für die Reinigung (Auseinander schrauben).

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Philips Hochleistungsmixer HR2199/00 mit Kochfunktion, 30. Mai 2016
    Rezension bezieht sich auf: Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer mit 32.000 U/min für feine Smoothies (Haushaltswaren)
    Erster Eindruck: Die Verpackung des Geräts ist sehr groß aber dafür ist der Mixer gut geschützt. Oben auf liegt ein tolles Rezeptbuch mit 50 Rezepten für den Mixer über Suppen, Babynahrung, Saucen, Desserts etc. Es ist sehr schön gemacht mit tollen Fotos und noch einem Abschnitt mit Erklärungen zu den verschiedenen Kocheinstellungen, Hinweisen usw. Das ist noch eine gute Ergänzung zu der etwas labbrigen Falt-Bedienungsanleitung mit nicht viel Informationen.

    Der Glasbehälter des Mixers ist sehr schwer über 2kg, fasst 2 Liter und wirkt aber sehr wertig und stabil. Im Deckel des ist eine Öffnung für die Zugabe von Zutaten während des Kochens. Der Verschluss dient auch als Messbecher. Der Mixer verfügt über ein Heizelement mit dem die Kochfunktion gewährleistet wird. Es ist gut sichtbar oben am Gerät, der Glasbehälter wird direkt auf das Heizelement gestellt. Leider gibt es dafür keinerlei Schutz wenn der Behälter nach dem Kochvorgang abgenommen wird und der Glasbehälter rastet auch nicht am Gerät ein d.h. er steht etwas wackelig auf der Kochplatte.
    Am Gerät sind die Einstellungen per Drehknopf gut verständlich einzustellen. Auf einem Display wird die Zeit und Hitzestärke angezeigt. Erst hatte ich einen Ein-/Aus-Schalter am Gerät vermisst, aber der Mixer schaltet sich nur mit einem Warnton ein (Display/Beleuchtung) wenn der Glasbehälter darauf gestellt wird.

    Kochfunktion: Der Mixer erhitzt bei der Kochfunktion stufenweise, zerkleinert öfters bis z.B. die Suppe nach 25 Minuten fein sämig und heiß ist. Es dauert vielleicht etwas länger als beim normalen Kochen aber super praktisch gerade nach einem stressigen Arbeitstag habe ich mich sehr darüber gefreut. Im manuellen Kochmodus kann Zeit und Temperatur (60, 80 oder 100 Grad Celsius) individuell eingestellt werden. Jedoch setzen sich nach dem Kochen metallische Spuren auf der Kochplatte ab, die sich nicht entfernen lassen.

    Zerkleinern: Nachdem ich den Mixer nun schon genutzt habe um Suppen zuzubereiten und Smoothies zu machen, habe ich auch Crushed Ice für Cocktails und Rezepte mit gefrorenen Zutaten oder Nüsse probiert. Der Mixer zerkleinert zwar einen großen Teil aber es bleiben immer noch einige große Stücke übrig selbst bei der Pulse Taste. Er hat wohl unter dem Messer einen zu großen Hohlraum in dem sich offenbar Teile verstecken können. Das Messer läuft sich dann frei und es sammelt sich alles am Rand. Ich habe den Eindruck, dass er auch erst dann seine volle Leistung entfaltet. Vorher klingt es doch sehr mühsam, vor allem bei Eiswürfeln. Das hatte ich mir bei einem Hochleistungsmixer mit 32.000 Umdrehungen /Min und 1.100 Watt anders vorgestellt. Bei weichen Zutaten mit Flüssigkeit klappt hingegen alles prima.

    Reinigung: Laut Hinweisen einfach Wasser und einen Tropfen Spülmittel rein, kurz laufen lassen fertig. Der Glasbehälter lässt sich schon gut reinigen, man kann die Mixereinheit auch abnehmen (unten mit Drehverschluss ist auch gekennzeichnet!) aber den Kunststoffring unten um den Behälter lässt sich nicht entfernen. Leider ist außen keine Dichtung an dem Ring, d.h. wenn etwas an dem Glasbehälter außen runterläuft, rinnt es dazwischen und lässt sich nicht reinigen. Das ist noch verbesserungswürdig.

    Fazit:
    + einfache Zubereitung
    + praktische Kochfunktion
    + Design
    + vielfältige Einsatzmöglichkeiten
    + Rezeptbuch

    – Zerkleinern von gefrorenen oder härteren Zutaten
    – Reinigung
    – Kochplatte ohne Schutz
    – Verschleiß an der Kochplatte

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.