Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.

Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.

Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.

  • Kraftvoller Mixer für coole Drinks, 22.000 Umdrehungen, 100 Watt Absolut sicher: Mixer kann nur bei eingehängtem Becher eingeschaltet werden
  • Hochwertig: Rührstab und Mixbecher aus rostfreiem Edelstahl • Rutschsichere Saugnapf-Füße, 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Praktisch: Becher mit Füllstandanzeige, spülmaschinengeeignet • Braucht wenig Platz: 17 x 36 x 13 cm
  • Für extragroße Drinks: Maximale Füllmenge 450 ml
  • Inklusive Mixbecher und deutscher Anleitung

Zaubert coole Milchshakes, köstliche Kaffeemixgetränke & leckere Cocktails

Gerührt, nicht geschüttelt: Schnell aufs Knöpfchen gedrückt, schon zaubert der silberglänzende Mixer köstliche Cocktails, Smoothies, Milchshakes oder Frappés.

Darf in keiner Küche fehlen: Der kleine Barkeeper nimmt kaum Platz weg und ist vielseitig einsetzbar. Daran hat die ganze Familie Spaß! Natürlich ist auch an die Hausfrau gedacht: Der Mixbecher aus rostfreiem Edelstahl ka

unverb. Preisempfehlung: EUR 39,90

Preis: EUR 29,90


Kommentare

Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min. — 3 Kommentare

  1. 16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Läuft bei mir seit 3 Jahren bei (fast) täglicher Nutzung, 26. Juli 2016
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.
    Als Kraftsportler genehmige ich mir nach dem Training gern einen Eiweißdrink. Da mir die Preise im Studio auf Dauer zu teuer sind, habe ich mich mal nach einem elektrischen Mixer umgeschaut und bin auf den von Rosenstein & Söhne gestoßen.

    Wer schon einmal einen Eiweißdrink im Sportstudio getrunken hat, weiß wie schön cremig die Dinger sind. Einfach köstlich. Als ich – wie oben schon erwähnt – aus Kostengründen auf “Eigenproduktion” umgestiegen bin, habe ich es zunächst mit einem Schüttelshaker versucht. Ich habe aber schnell festgestellt, dass ich schütteln kann bis ich blau werde – der Drink wird nicht cremig. Nicht mal im Ansatz.

    Ich schaute mich also nach einem elektrischen Shaker um und stieß bei Amazon auf den von Rosenstein & Söhne. Die Eckdaten des Geräts:

    Marke: Rosenstein & Söhne
    Modell: NC3438-944
    Maße: 36×18,4×13,2
    Leistung: 100 Watt
    Ausstattung: Edelstahlbecher, 2 Stufen
    Preis: 29,90

    Ich war skeptisch, bestellte aber dennoch. Mittlerweile nutze ich dieses Gerät seit fast 3 (!) Jahren beinahe täglich und bin sehr zufrieden. Hier mein Review:

    Das Gerät wird seriös verpackt angeliefert. Kein Schnickschnack sondern einfach Umkarton, leichte Polsterung und gut. Vor der ersten Nutzung den (fest montierten) Quirlstab mit heißem Wasser gereinigt, ebenso den Edelstahl-Becher. Am Becher fallen mir auf der Innenseite eingestanzte Markierungen auf. Es handelt sich um Füllmengen-Markierungen. Die oberste bei 250ml kennzeichnet dann auch gleichzeitig die maximale Füllhöhe.

    Anschließend Milch eingefüllt, Becher eingehängt und Shaker angestellt. Als vorsichtiger Bürger natürlich erst mal Stufe 1. Nach ca. 30 Sekunden dann rauf auf Stufe 2 und spätestens jetzt erkannte ich den Sinn der Füllmengen-Begrenzung im Becher: Zum Einen schäumt natürlich die Milch auf, zum anderen wird die Flüssigkeit durch die Fliehkraft gegen den Becherrand und nach oben gedrückt. Normaler Vorgang also.

    Ich erläutere das so genau, weil sich andere Rezensenten darüber geärgert haben das ihnen der Becherinhalt um die Ohren geflogen ist. Das passiert nur, wenn die maximale Füllhöhe ignoriert wird. Also: An die Vorgaben halten, dann passiert nichts.

    Mittlerweile nutze ich wie gesagt den Elektroshaker von Rosenstein & Söhne seit gut 3 Jahren und das Ding läuft und läuft und bringt gute Ergebnisse. Der Eiweißdrink ist schön cremig, der Edelstahlbecher und der Quirler lassen sich nach Gebrauch gut reinigen. Rein optisch macht er sich – zumindest in unserer Küche – auch ganz gut. Sieht jedenfalls nicht so bilig aus wie er tatsächlich ist.

    Ein Punkt möchte ich noch ansprechen: Um das Gerät vor Überhitzung zu schützen, lasse ich es maximal 1 Minute laufen. Jeder kann sich vorstellen, dass Geräte dieser Preiskategorie nicht mit den besten Materialien gespickt sind und dementsprechend empfindlich.

    Ein Sicherheitsschalter gewährleistet übrigens, dass der Shaker nur bei eingehängtem Becher eingeschalten werden kann. So kann also in Haushalten mit kleinen Kindern auch nichts passieren. Meine Empfehlung: Nach Gebrauch Netzstecker ziehen, ist noch sicherer.

    Mein Fazit:

    Nach mittlerweile 3 Jahren mit diesem Mixer/Shaker bin ich absolut zufrieden. Ich habe ein besseres Gerät bekommen als ich erwartet habe. Ich muss aber dazu sagen, dass ich nur Eiweißshakes damit mixe. Andere Dinge habe ich damit nicht ausprobiert. Schwachpunkte habe ich nicht ausmachen können, deshalb gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für dieses Gerät. Volle Punktzahl = Fünf Sterne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 81 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Cremig, schaumig oder “Vanillemilch”…., 26. Juli 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.
    Ich habe, wie viele andere auch, erst einmal die Rezensionen gelesen, ehe ich mich entschied. Das WICHTIGE vorweg, – habe alles richtig gemacht!!!
    Im Gegensatz zu anderen Beurteilern ist bei mir weder Milch noch Wasser, noch sonst irgend etwas bei 250 oder auch 300 ml über den Rand gekommen, so dass ich auch keinen Deckel brauchte oder ein Ganzkörperkondom….. jedenfalls tat der eine oder andere in seinen Bewertungen so….. Ich denke einfach, dass der Fehler ( wie man oft auch bei Computern liest) meist vor dem Gerät zu suchen ist….. Normale Menge und dann Stufe 1, um dann auf Stufe 2 zu schalten. Bei normaler Nutzung, also etwa 10 – 15 sec auf 1 und etwa 20 seec auf 2 und ich habe einen cremigen Shake…. FAST so wie im Studio!!! Wenn ich fast schreibe, dann ist damit einfach gemeint, dass ich fast die selbe Menge des Eiweisspulvers auf 300 ml nehme, wie sie es im Studio bei etwa 400 ml machen und dann ist die Konsistenz auch GENAUSO!!!
    Kurz und gut, für diesen Preis ein absolut empfehlenswertes Gerät! Ich liebe es und ich liebe jetzt meine Shakes, die besser sind als je zuvor, da ich hier auch mit Mixer und was weiss ich noch alles, probiert habe. Kaufempfehlung von MIR, insbesondere weil Preis-Leistung nicht zu toppen ist, ausser ich “schieße” was günstiges bei ebay ( aber dann eben oft gebraucht!) ………
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für den Preis top, 16. August 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rosenstein & Söhne Elektrischer Drink-Mixer mit Edelstahl-Becher, 100 W, 22.000 U/Min.
    Zuerst einmal verstehe ich hier einige Bewertungen nicht. Das Ding kostet knapp 30€ und erwartet wird hier wohl ein Premium AAA-Produkt, welches aber ansonsten das zehnfache kostet.

    Trotzdem will ich hier nicht mit “Wer billig kauf, bekommt billig” anfangen – denn eigentlich ist das Gerät für meinen Gebrauch sehr gut geeignet. Zu 95% soll es nämlich meine Proteinshakes mixen und das macht es wirklich sehr zufriedenstellend. Diese werden herrlich schaumig und schmecken dadurch gleich viel besser. Was mich sogar echt überrascht hatte: Als ich zwei Shakes für meine Sportfreundin und mich machte, diese ins Auto packte und zu ihr fuhr, waren die Shakes trotz knapp 30 Minuten vergangener Zeit seit dem Mixen noch erstaunlich fluffig. Natürlich nicht genau so, als wenn man diese nach dem Shaken trinkt, aber trotzdem noch gut.

    Aber auch einen Milschshake habe ich bereits damit gemixt und mein Besuch war begeistert. Das Problem mit dem Spritzen ist zwar tatsächlich vorhanden, aber wirklich noch moderat. Hinzu kommt: Wenn man sich an die im Becher abgebildete MAX-Anzeige richtet, geht wirklich kaum nichts drüber. Etwas mehr kann man zwar ohne größere Schweinereien machen, aber dann spritzt es natürlich deutlich. Ich mache das Teil und die umliegenden Gerätschaften danach aber ohnehin gleich sauber und wer dann noch wie ich ein mal in der Woche die ganze Küche sauber macht, findet spätestens dann die letzten Spritzer.

    Ich gebe daher volle 5 Sterne, weil ich für den vergleichsweise niedrigen Preis ein gutes Produkt bekomme.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.