Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich

Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich

Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich

  • ✔【Sole Thermoelektrische Kühlungs-Chip】Thermoelektrisches Kühlen ist die industrielle Anwendung des Peltier-Effekts. Platzieren Sie einen Keramik-Chip auf jeder Seite des Halbleiters, das Minus-Ende wird Wärme absorbieren, während das Plus-Ende Wärme freisetzt. So kommt es zur Abkühlung. Die Vorteile liegen in der Geräuscharmut, der präzisen Temperaturregelung und der kompakten Bauweise. Ibywind YF700 hat GS, CE, EMC, Rohs, CB, CCC internationale Zertifikate.
  • ✔【Imitiert handgemachte Eiscreme wie Haagen-Dazs】Ibywind YF700 imitiert manuelles Rühren und wird die Mischung sofort schäumen. Das intelligente Kühlsystem sorgt für eine strikte Temperaturkontrolle und die Temperaturdifferenz wird nicht mehr als 0,1 Grad Celsius betragen. Der Schäumungs-Prozess ist sogar aus 360-Grad-Winkeln möglich. Und das Rühren geht beim Schäumen weiter. Dies arebitet zusammen, um einen Geschmack wie Haagen-Dazs zu bekommen.
  • ✔【Kein Vorfrieren erforderlich, Vollautomatische Selbstkühlung】Frieren Sie immer noch Ihre 20 $ Eismaschine eine Nacht vorher vor? Sind Sie immer noch zögerlich, sich eine 200 $ Kompressor Eismaschine zu leisten? Mit dem Ibywind YF700 erhalten Sie die perfekte Lösung. Es ist kein Vorfrieren nötig und Sie müssen nur den Knopf drücken und warten. Ihr Eis wird in 90 Minuten fertig. Ibywind YF700 hat die gleiche Funktion wie die automatische Kompressormaschine, ist aber viel günstiger.
  • ✔【Multifunktionsmaschine mit 6 voreingestellten Dessert Rezepten】Dies ist eine multifunktionale Eismaschine. 6 verschiedene Desserts zur Auswahl. Hartes Eis von Myeongdong, Softeis serviert im französischen Königshaus, Milchshakes beliebt in Chicago, Bohnen-Smoothie aus Hokkaido, chinesisches Kräutergelee aus Hongkong und farbenfrohes Gelee aus Irland. Sie besitzen alle weltweit leckeren Desserts mit Ibywind YF700. Neben den voreingestellten Rezepten, können Sie den Spaß der DIY-Desserts genieße
  • ✔【90~120 Minuten Verarbeitungszeit &6 Stunden Automatische Selbstkühlung】Normalerweise können Sie alle Desserts innerhalb von 90 Minuten fertig stellen, wenn Ihr Eisdessert fertig ist, wird Ibywind YF700 automatisch zum Gefrierschrank. Und es kann das Eis 6 Stunden lang kühl halten. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass das Eis schmilzt, wenn Sie es nicht rechtzeitig aus der Eismaschine nehmen. Und je mehr Zeit Sie das Eis in YF700 lassen, desto härter wird das Eis.

Ibywind YF700 Thermoelektrische Eismaschine basiert auf der weltweit einzigen thermoelektrischen Patenttechnologie. In Zukunft wird es die traditionellen Vorfrier-Eismaschinen ersetzen.
Wie wir wissen, kosten die marktbeherrschenden Schnäppchen-Eiscrememaschinen zwischen 8 € und 40 €. Ihr Kühlungsmechanismus verlangt, dass Sie es 8 Stunden oder länger im Voraus in den Gefrierschrank stellen. So haben alle diese die folgenden Nachteile wie: 10 Stunden Vorbereitungszeit, Temperatur sch

unverb. Preisempfehlung: EUR 113,99

Preis: EUR 90,99

3 Gedanken zu “Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich”

  1. 6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gute Eismaschine, 11. April 2018
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 0:34 Minuten

    Die Eismaschine ist echt super funktioniert sehr gut und macht sehr schnell Eis
    Ich habe sie bis jetzt schon sehr oft im Betrieb gehabt.

    Zuletzt habe ich eine Dulche de Leche Eiscreme gemacht.
    Demnächst möchte ich die Milchshake Funktion der Eismaschine testen
    Die Eismaschine braucht für ca 400ml Eis um die 50 Minuten wenn man die Masse vorher runterkühlt wie z.B im Wasserbad mit Eiswürfeln

    Für mich ist das ein Küchenzubehör was in jeder Küche sein muss da man unzählige Eisspeisen damit herstellen kann.

    Man hat die Möglichkeit immer Spontan ein oder mehrere Eissorten hintereinander zu machen weil man keinen Kühlakku hat den man für 24 Stunden in den Tiefkühlschrank tun muss
    Also hat man die Möglichkeit mehr Eismasse herzustellen falls man mal Besuch erwartet.

  2. 9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Der Sommer kann kommen!, 3. April 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich
    Nach langem Hin und Her haben wir uns entschlossen die Ibywind Eismaschine zu kaufen um endlich auch einmal leckeres Eis selber zu Hause herstellen zu können.
    Die Bedienung ist sehr einfach, Zutaten rein und einschalten – die Maschine macht den Rest. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und gut.
    Jetzt können wir endlich Eis ohne die ganzen Zusatzstoffe, Emugaltoren und und und machen.
    Der ibywind Eismaker ist gekommen um zu bleiben!
  3. 4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schnelles, cremiges Eis leicht gemacht, 16. Juni 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ibywind YF700 Vollautomatische Thermoelektrische Eismaschine, LCD Display 0.7 Liter 120 Min. Eiscreme Milchshake Smoothies Jelly Maschine für Zuhause Kein Vorfrieren erforderlich
    Auf meiner Suche nach einer guten und möglichst preiswerten Eismaschine habe ich viele Bewertungen und Rezensionen diverser Maschinen gelesen. Eigentlich wollte ich eine Standardmaschine, bei der man die Schüssel vorher kühlt und dann die Masse rührt, bis sie zu Eis gefriert. Hierbei habe ich aber erfahren, dass viele Geräte die Eismasse nicht überzeugend fest bekommen, die Masse steinhart am Rand festfriert oder der Rührstab stecken bleibt. Für mich klang das alles nicht sehr überzeugend. Eine Kompressormaschine war aufgrund ihrer besseren Leistung zwar verlockend, aber für ein erstes Gerät mit 200-300 Euro aufsteigend viel zu teuer.

    Die Ibywind kombiniert die Vorteile einer Standard-Eismaschine und einer Kompressormaschine, ohne bedeutende Nachteile zu haben. Das Eis ist in 90-120 Minuten hergestellt, ohne dass man vorher etwas kühlen muss. Sie braucht damit zwar etwas länger als die meisten Kompressormaschinen, liegt mit etwas über 100 Euro aber meines Erachtens voll im Rahmen. Auch wird das Eis am Ende garantiert cremig. Es schmilzt zwar recht schnell, kann aber danach noch im Gefrierschank weiter heruntergekühlt werden.

    Eine sehr schöne Beigabe: Die Ibywind kommt nebenbei mit einem Eislöffel sowie kleineren Löffeln zum Abmessen (1/4, 1/2 und 1 Teelöffel sowie 1/2 und 1 Esslöffel) und einem Silikonschaber (den man auch nutzen sollte, da das Gehäuse aus Aluminium besteht).

    Und was sind nun die Nachteile der Ibywind?

    – Zu beachten ist vielleicht, dass die Maschine nur 700 ml Eis fasst, also eine relativ kleine Portion herauskommt. Familien haben davon also nicht allzu viel, als Single oder zu zweit wird man jedoch viel Spaß an der Maschine haben. Meine erste Portion fiel auch viel zu groß aus, es war aber kein Problem, einfach drei Mengen Eis hintereinander herzustellen. Die dritte Portion ruht gerade im Gefrierfach.
    – Darüber hinaus kann man die Schüssel zur Reinigung NICHT herausnehmen. Da das Gerät sehr leicht ist und man es durch einen Griff gut halten kann, ist es für mich aber gar kein Problem gewesen, da ich sie direkt nach der Benutzung gereinigt habe, als die Eisreste noch weich und nicht angeklebt waren. Sollte sie länger stehen, könnte die Reinigung jedoch schwieriger werden.
    – Man sollte bei dieser Maschine auch Englisch können, da die Gebrauchsanweisung nur auf Englisch beiliegt. Das meiste ist selbsterklärend, Hinweise wie die Nutzung nicht allzu scharfer Reinigungsmittel, die vielleicht nicht in jedermanns Vokabular existieren, könnten dadurch aber womöglich untergehen.

    Und das war es tatsächlich auch. Die Ibywind ist nämlich leicht zu bedienen, stellt cremiges Eis sehr schnell her und braucht keine Beaufsichtigung. Ein vernehmliches Piepen verrät auch aus dem Nebenzimmer heraus, dass das Eis jetzt fertig ist. Wer es trotzdem überhört, kann sich freuen, dass die Maschine das Eis auch danach noch für sechs Stunden automatisch weiterkühlt. Der Stromverbrauch ist nicht horrend und auch Softeis und Milkshakes kann sie herstellen (wobei ich das selbst noch nicht probiert habe).

    Insgesamt bin ich mit meiner kleinen Ibywind sehr zufrieden und würde sie jederzeit weiter empfehlen. Ich freue mich jetzt schon auf die Vielzahl der Rezepte, die ich damit herstellen kann und werde.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen