Tipps zu Haushaltsgeräten

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, umweltfreundliche Entscheidungen mit Haushaltsgeräten zu treffen, die Effizienz, Zuverlässigkeit und Einsparungen garantieren. Beginnen Sie mit der Suche nach dem EU-Energie-Label, wenn Sie einkaufen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kühlschränke zum Beispiel

Die bisherigen Gewohnheiten ändern

Halten Sie die Kühlschranktür nicht länger, als unbedingt notwendig, offen. Bis zu 30% der kalten Luft entweicht, wenn Sie die Tür öffnen und sie entweicht weiter, wenn sie geöffnet bleibt.
Wenn sich Staub und Tierhaare auf der Kühlschlange hinter dem Kühlschrank ansammeln, muss der Kompressor besonders schwer arbeiten und verbraucht so mehr Strom. Reinigen Sie die Kühlschlange regelmäßig und stellen Sie sicher, dass die Luft frei um sie herum zirkulieren kann. So machen Sie Ihren Kühlschrank um bis zu 30% effizienter.
Saugen Sie regelmäßig hinter und unter dem Kühlschrank.
Ein Kühlschrankmotor erzeugt Wärme, also lassen Sie genügend Platz um Ihren Kühlschrank herum, damit die Luft frei zirkulieren kann. Wenn Wärme eingeschlossen wird, muss das Kühlsystem alles geben und auf diesem Weg mehr Strom verbrauchen.
Überlasten Sie die Regale und die Tür nicht, denn das reduziert den Luftstrom im Inneren und macht den Kühlschrank weniger effizient.
Um eine maximale Energieeffizienz zu erreichen und Lebensmittel so frisch wie möglich zu halten, stellen Sie die Temperatur im Kühlschrank wenn möglich auf 1,7°C bis 3,3°C und im Gefrierfach auf -18°C ein. Wenn Sie die Temperatur 5°C bis 6°C niedriger als empfohlen halten, kann der Energieverbrauch um bis zu 25% steigen.
Vergewissern Sie sich, dass die Türdichtung sauber und dicht ist. Wenn Sie die Tür schließen, sollte die Dichtung in der Lage sein, ein Blatt Papier an seinem Platz zu halten. Wenn es leicht herauskommt, muss die Dichtung ausgetauscht werden.
Wenn Sie einen alten Kühlschrank haben, den Sie nicht mehr benutzen, ziehen Sie den Netzstecker oder recyceln Sie ihn, da er wahrscheinlich mehr Strom verbraucht als Ihr neuer. Fragen Sie Ihre Gemeinde oder Landkreis, wo sich das nächste Recyclingzentrum befindet. Wenn Sie einen Kühlschrank loswerden wollen, der weniger als 10 Jahre alt ist, geben einige gemeinnützige Organisationen diese Geräte an Haushalte mit niedrigem Einkommen weiter.
Stellen Sie Ihren Kühlschrank von Wärmequellen und mindestens 5 bis 7 cm von der Wand entfernt auf, damit die Luft frei um ihn herum zirkulieren kann.
Informieren Sie sich, bei Bedarf, über Aktionsangebote

Informieren Sie sich über Rabatte und Sonderangebote auf Geräte und Elektronik hier, um Energie und Geld zu sparen.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen